Ihre Sicherheit hat für uns allerhöchste Priorität

Alle Einlagen bei pbb direkt sind durch zwei voneinander unabhängige Einlagensicherungssysteme abgesichert. Ihr Konto sichern wir gegen unbefugten Zugriff durch das iTAN-Verfahren. Außerdem sind Auszahlungen nur auf Ihr eigenes Referenzkonto möglich.

Auch für Ihre USD-Einlagen bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. Alle Währungseinlagen sind bei pbb direkt durch die deutsche Einlagensicherung abgesichert. Es gelten dieselben Einlagensicherungssysteme wie für Euro-Einlagen. Allerdings muss bei einer USD-Einlage berücksichtigt werden, dass kein Einlagensicherungssystem vor Wechselkursrisiken schützt. Ein Verlust durch Wechselkursänderungen ist immer möglich.

Deutsche Einlagensicherung

Für Ihr Guthaben auf Festgeld- und Tagesgeldkonten bei der Deutsche Pfandbriefbank AG greifen gleich zwei Sicherungsverfahren:

  • Die pbb Deutsche Pfandbriefbank ist eine deutsche Bank und nimmt an der gesetzlichen Einlagensicherung im Rahmen der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) teil. Diese haftet für Einlagen pro Kunde in Höhe von 100.000 Euro. Weitere Informationen finden Sie unter www.edb-banken.de.
  • Zusätzlich ist die pbb Deutsche Pfandbriefbank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. (BdB) angeschlossen. Über diesen Fonds sind die Einlagen jedes einzelnen Kunden der pbb Deutsche Pfandbriefbank mit bis zu 621.000.000€* pro Kunde abgesichert. Weitere Informationen erhalten Sie in der Broschüre zur Einlagensicherung der privaten Banken oder unter www.bankenverband.de.


* Stand per Jahresabschluss 2018. Die Sicherungsgrenze kann sich ändern, da sie abhängig vom haftenden Eigenkapital der jeweiligen Bank ist. Verändert sich das haftende Eigenkapital, verändert sich auch die Sicherungsgrenze. Die jeweils aktuelle Einlagensicherungsgrenze kann jederzeit beim Bankenverband erfragt bzw. unter www.bankenverband.de abgerufen werden.

Mehrfache Sicherheit beim Onlinebanking

Die pbb Deutsche Pfandbriefbank schützt Ihr Konto durch hohe Sicherheitsstandards beim Onlinebanking:

  • Die Datenübertragung ist durch eine 128 Bit SSL-Verschlüsselung abgesichert. Zum Schutz Ihres Onlinebanking-Bereiches verwenden wir eine sichere Internetseite (https) sowie Login-Daten, die strengen Sicherheitsbestimmungen genügen müssen.
  • Jede Transaktion wird durch das besonders sichere und bequeme iTAN-Verfahren geschützt.
  • Überweisungen von Ihrem pbbdirekt-Konto sind nur auf Ihr persönliches Referenzkonto möglich.
  • pbbdirekt wird Sie niemals per E-Mail auffordern, Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Online-Banking oder Ihre Sicherheits- und Authentifizierungsmerkmale (PINs, iTANs) mitzuteilen oder zu ändern. Bei solchen E-Mails handelt es sich um Versuche betrügerischer Machenschaften. Sollten Sie ein solches E-Mail erhalten, wenden Sie sich bitte umgehend an unser Service Center unter 089 / 91 92 90 900 oder unter service(at)pbbdirekt.com.
iTAN-Verfahren: Transaktionen leicht und sicher

Das iTAN-Verfahren ist eine Verbesserung des TAN-Verfahrens. Jeder Kunde erhält die iTANCard im Scheckkartenformat.

Die Eingabe einer iTAN ist einfach.

iTAN Verfahren

i_mobile Created with Sketch.
Nutzen Sie das push TAN verfahrenMehr Infos
i_child Created with Sketch.
Kontoeröffnung für MinderjährigeMehr Infos
i_hands Created with Sketch.
Eröffnen Sie ihr Konto direkt onlineMehr Infos