Wir bieten Tages- und Festgeldanlagen auch für Minderjährige.

Zum Schutz minderjähriger Kontoinhaber hat der Gesetzgeber umfangreiche Bestimmungen erlassen. Deshalb benötigen Sie in diesem Fall besondere Unterlagen für die Kontoeröffnung, die Sie weiter unten als Download finden, sowie zusätzliche Dokumente.

Bitte drucken Sie diese Unterlagen aus und tragen Sie die Informationen handschriftlich ein. Sollten Sie nicht über einen Drucker verfügen, senden wir Ihnen diese Formulare gerne zu.

 

Bedingungen

Folgende Bedingungen müssen bei der Kontoeröffnung für Minderjährige erfüllt sein:

  • Das Referenzkonto (Girokonto) muss ein Konto des Minderjährigen sein.

  • Der Minderjährige sowie der oder die gesetzlichen Vertreter (in der Regel die Eltern) müssen sich im Wege des so genannten Postident-Verfahrens identifizieren und ihre Vertretungsberechtigung nachweisen.

Legitimationsdokumente (jeweils in beglaubigter Kopie)

Die Legitimation für den Minderjährigen kann mit einem der folgenden Dokumente erfolgen:

  • Geburtsurkunde 

  • Kinderausweis 

  • Reisepass 

  • Personalausweis

Für die Legitimation des/der gesetzlichen Vertreter(s) beachten Sie bitte:

Bei zwei gesetzlichen Vertretern

Bei einem gesetzlichem Vertreter

  • Legitimation beider gesetzlicher Vertreter mittels PostIdent-Verfahren

  • Legitimation des gesetzlichen Vertreters mittels Postident-Verfahren

  • Zusätzlich:
    - Auskunft über die Nichtabgabe der Sorgeerklärung oder
    - Urkunde des Familiengerichts oder
    - Sterbeurkunde des anderen Elternteils


Haben beide gesetzlichen Vertreter unterschiedliche Familiennamen, werden darüber hinaus folgende Dokumente benötigt:

  • Heiratsurkunde oder

  • gemeinsame Sorgerechtserklärung oder

  • Scheidungsurkunde